Winterwandern

in den Tälern
in Hanglagen
auf den Bergen (bis Mai)
Fackelwandern
Vollmondwandern (Fackeln übrig)

Auch im schneearmen Winter ist Wintermärchen fußläufig erreichbar, z.B.: im Oytal, am Wallrafweg(Geißalpe/Seealpe), ab Christlesee, im Rohrmoostal, etc.

Schneesicherheit ist eine Frage der Höhe: für ca. €9/Tag 14Tage Winterwandern in bis zu 2000mNN.
→ ok-bergbahnen.com/preisinformationen/fussgaenger-gipfelspass.html
Obacht!!! Winterbetrieb der Nebelhornbahn fällt im Winter 20/21 aus

Vor Ort mehrere Anbieter für Schneeschuhwandern, Fackelwanderungen, Kutschenfahrten, etc..

Es werden auf unseren Bergen im Schnee Wanderwege präpariert:
→ ok-bergbahnen.com/aktiv-sport/winterwandern/

Doch am besten kommt man zu Fuß überall durch noch bevor der große Schnee kommt (untere Grafik):
→ Link zu vom Lawinenwarndienst Bayern seit 2003 am Nebelhorn gemesssenen Schneehöhen

Ein paar Wanderziele und Winterimpressionen:

Kontakt

Ferienwohnungen Lind
Sigrun Lind
An der Flachsröste 6
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 1396
Mobil +49 151 40164409

SDC13448